kundeninfo-02.jpg

Aufgrund der Weltmarktlage kann es zu Lieferengpässen und Preisschwankungen kommen!

 

Lieferengpässe und Preisschwankungen - Die Corona-Pandemie bringt den Weltmarkt für Baustoffe durcheinander!

 

Liebe Kunden,

die Coronapandemie erreicht nun auch die deutsche Baubranche und das erleben wir zur Zeit sehr intensiv. Viele normale Bezugswege sind plötzlich nicht mehr möglich. Mit unseren großen Lagerflächen können wir aber Materialengpässe gut abfedern und Sie weiter gut mit Baustoffen versorgen. Außerdem suchen wir in unserem Lieferantennetzwerk nach neuen Möglichkeiten und Wegen. Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir, Stillstände an den Baustellen zu verhindern. Wir gehen davon aus, dass die Situation noch bis ins dritte Quartal  angespannt bleibt!

Dazu werden wir im ersten Halbjahr 2021 mit teilweise heftigen Preisschwankungen konfrontiert. Das führt zu einer ständigen Anpassung der Preise in unseren Sortimenten. Bitte berücksichtigen Sie das in Ihren Kalkulationen und informieren Sie sich regelmäßig bei Ihren Ansprechpartnern in unsrem Hause, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Wir tun alles um Ihre Baustellen am Laufen zu halten!

 

Preisanpassung Ausbau

  • Bautenschutz ca. 3 – 8 %

  • Decken Unterkonstruktion Zubehör ca. 5 – 8 %

  • Profilzubehör ca. 5 – 20 %

  • Trockenbauprofile ca. 12 – 20 %

  • Difunorm (PE Folien) ca. 20 %

  • Schrauben/Befestigungstechnik ca. 10 – 14 %


Preisanpassung Bauelemente

  • Beschläge Drückergarnituren ca. 6 %

  • Bodentreppen, Scherentreppen, Flachdachausstiege ca. 3 – 5 %

  • Innentüren und Zargen ca. 4 – 5 %

  • Stahltüren / Stahltore / Garagentore / Zargen ca. 2 – 5 %


Preisanpassung Dach

  • Abdichtungsbahnen ca. 3 – 15 %

  • Bedachungen, Fassadenbekleidungen ca. 3,8 %

  • Dach- / Fassadensysteme aus Aluminium ca. 3 – 9,5 %

  • Dachentwässerungssysteme ca. 2 – 7 %

  • Dachzubehörteile ca. 2 – 25 %

  • Lichtplatten ca. 9 %

  • Trapezprofile ca. 15 – 20 %

  • Dachlattenverlängerungen ca. 25 %

  • PE-Folien / Dachfolien ca. 10 %


Preisanpassung Dämmstoffe

  • Abdichtungsbahnen ca. 5 %

  • EPS ca. 10 – 20 %

  • Mineralwolle ca. 2,5 %

  • PU/PUR/PIR ca. 10 – 12 %

  • Randdämmstreifen ca. 4 – 8 %

  • Schaumglasschotter ca. 5 %

  • Technische Isolierung ca. 9 – 19 %

  • XPS ca. 20 %


Preisanpassung Fliese

  • Bauchemie ca. 2 – 3 %

  • Fliesen ca. 1 – 3 %

  • Fliesenprofile / -winkel ca. 1,9 %

  • Profile, Abdichtungssysteme, etc. ca. 1 – 2 %

  • wedi Duschsysteme 5 %

  • wedi Designelemente 5 %

  • wedi Bauplattensysteme generell 10 %

  • wedi Bauplatten > 20 mm Stärke 15 %

  • wedi Individuallösungen wie Dampfbäder u. ä. 10 %


Preisanpassung Hochbau

  • Bauspezialartikel ca. 4 – 20 %

  • Chemische Produkte ca. 4 %

  • Folien bis zu 70 %

  • Kunststoffprodukte ca. 5 %

  • Porenbeton ca. 6 %

  • Profile ca. 12,5 %

  • Rohbauelemente ca. 7 %

  • Schalungselemente und Zubehör ca. 5 %

  • Stahlprodukte ca. 10 %

  • Baufolien ca. 10 – 15 %


Preisanpassung Holz

  • Schnittholz ca. 30 %

  • OSB ca. 20 %

  • Parkett ca. 1,5 %


Preisanpassung / Diverses

  • Baugeräte und Werkzeuge ca. 5 %

  • Baustelleneinrichtung, -sicherung ca. 3 – 7 %

  • Befestigungstechnik und Verbinder ca. 3 – 15 %

  • Chemische Produkte und Brenngase ca. 3 %

  • Elektro ca. 2 – 5 %

  • Farben, Lacke und Zubehör ca. 4 %

  • Klebe- und Dichtmittel ca. 1,5 – 5 %


Preisanpassungen Tiefbau / GaLaBau

  • Gabionen ca. 10 %

  • Pfosten ca. 17 %

  • Tore ca. 8 – 13 %

  • Betonteile ca. 10 %

  • Doppelstabmatten ca. 15 – 17 %

  • Armaturen ca. 2 – 5 %

  • Entwässerung, Abläufe ca. 5 – 10 %

  • Haus- und Hofentwässerung bis zu 30 %

  • Hausabfluss- / Pumpentechnik ca. 5,5 – 8 %

  • Hauseinführung / Wanddurchführung ca. 4 %

  • Kunststoff Rohrsysteme und Schachtsysteme bis zu 45 %

  • KG 2000 / PP Kanalrohre (Polypropylen) ca. 45 %

  • Trinkwasserdruckrohre (Polyethylen) ca. 75 %

  • PVC KG SN4 (Polyvinylchlorid) ca. 50 %

Stand 01.04.2021